Schrift + | -

Eine Brillenauswahl, die begeistert

Die Trendscouts der LÜHR-Optik sind auf jeder großen Fachmesse unterwegs und immer auf der Suche nach den neuestens Trends im Bereich der Brillenmode.

Die LÜHR-Optik war einer der ersten Augenoptiker in Hamburg und damit Trendsetter, der ein breites Brillenfassungsprogramm der Firma Lindberg aus Dänemark präsentierte.

Nicht unerwähnt soll bleiben, dass Dirk-Peter Lühr einer der ersten Vertreter des damaligen US-Konzerns Bausch & Lomb war, der gemeinsam mit Günther Fielmann die Ray-Ban in Deutschland eingeführt hat. Immer noch zählt Ray-Ban zu den Trendmarken und ist in allen LÜHR-Optik Betrieben in großer Auswahl und zu sehr attraktiven Preisen im Sortiment.

Viele internationale Marken wie CHANEL, TOM FORD, OLIVER PEOPLES; Ray-Ban, ic! berlin werden in unseren Fachgeschäften präsentiert. So wichtig wie die Brillenfassung ist das Brillenglas. Da wir beim Thema Brillenglastechnik größten Wert auf höchste Präzision und Innovation legen, werden bei uns ausschließlich Markengläser der Firmen ZEISS, HOYA und Optovision/Rodenstock verarbeitet.
Dass alle LÜHR-Betriebe eine meistergeführte eigene Werkstatt haben, ist ein weiterer Garant für den hohen handwerklichen Standard der LÜHR-Optik!


 

Eine Auswahl unserer Markenfassungen: